Herbstoutfit

Der Herbst ist da, die Sommerklamotten wandern in die hintere Ecke des Kleiderschranks und die dickeren Sachen kommen zum Vorschein.

Heute trage ich den im letzten Jahr gekauften Longpulli von Sheego. Letztes Jahr im Ausverkauf zum Schnäppchenpreis gekauft, gibt es ihn im aktuellen Katalog auch wieder zum normalen Preis.Dazu ein paar Boots, ebenfalls von Sheego, eigentlich ausserhalb meiner üblichen Kaufpreiskategorie aber ich kann super darin laufen was ich von so manchem preiswerteren Schuh, selbst wenn er nicht so hoch ist, nicht behaupten kann. Da es noch nicht ganz so kühl ist gab es dazu einfach eine Strumpfhose, wobei der Pulli da schon arg kurz war also musste noch etwas drunter. Ein Shapeware Unterkleid von MS-Mode. Das hat unten einen Spitzensaum der schön unter dem Longpullover hervorschaut und ganz neugierige Blicke abhält. Dazu gab es reichlich Schmuck, wie so oft ein Tuch und mein übliches Makeup. Heute aber mit kräftigem Lidschatten und besonders auffälligem knallroten Nagellack von P2 volume gloss 090 red lady

Premiere hatte die neue Nerdbrille von Zenni und mein inzwischen etwas länger gewachsenes Eigenhaar 🙂 Ich arbeite im Moment an einer unisex/weiblichen Frisur.

Draußen war ich in dem Outfit dann aber doch nicht, nach der Fotosession und anschließendem Essen, es gab Rindergulasch mit Nudeln, überkam uns die Müdigkeit und Bianka und ich sind auf der Couch gelandet. Dafür war das Outfit aber auch gut geeignet 🙂

Incoming search terms: