My black foot…nails :-)

Hallo ihr Lieben,
englische Titel sind In und klingen deutlich besser als als: „meine schwarzen Füße“ .Bevor euch jetzt komische Gedanken kommen, ich wasche meine Füße regelmäßig und spreche hier von der Lackfarbe meiner Fußnägel. Zuletzt sind Die meistens schwarz.
Nein der Gothic Linie bin ich auch nicht verfallen, ich denke aber auch wenn ich als Nicht- Crossdresser, also als Mann unterwegs bin, ist schwarz vertretbar. Natürlich gucken die Leute, Bemerkungen gab es aber noch nicht.
So hatte ich, als ich kürzlich Lulu besucht habe, den Nägeln vorher eine DIY Pediküre gegönnt und sie schwarz lackiert. Leider habe ich die Strümpfe angezogen bevor der Nagellack trocken war und so war am Morgen meiner Abreise  am dicken Zeh der Lack ab 🙁
Ich wusste das gibt Mecker von Lulu und so kam es dann auch. Allerdings bot sie mir auch gleich Abhilfe an. Sie hat sich inzwischen eine UV Lampe und UV härtenden Lack zugelegt, schwarz war auch dabei, und wollte mir die Nägel neu lackieren.Als sie am Nachmittag ihre Utensilien auspackte, verschwand ihr Mann schnell in seinem Büro. Männer haben irgendwie nicht den Draht zu so etwas 🙂
Nachdem ich also meinen Lack entfernt hatte ging es mit einem Basislack los und dem folgten zwei Schichten Schwarz.
Lulu hatte verschiedene Preisklassen gekauft und der schwarze Lack gehörte zum unteren Segment, so das er auch erst nach zwei Schichten vernünftig gedeckt hat. Ich möchte mir nicht ausmalen wie das bei anderen Farben ist.

On the Top noch einmal der Basislack als Glanzschicht. Zwischendurch ging es natürlich immer für eine Minute zum härten unter die Lampe.


Also statt mit dem normal trocknen Lack den ganzen Abend barfuß herumzulaufen (was bei der sibirischen Sommerkälte im Norden Hardcore gewesen wäre) waren wir nach zwanzig Minuten fertig. Die Nägel sahen toll aus und glänzen wie verrückt. Lulu hat es gut gemacht, war stolz auf ihre Arbeit und ich konnte mich an dem Glanz nicht satt sehen.
Auch nach inzwischen vier Wochen sehen sie aus wie am ersten Tag.  Da die Fußnägel langsamer wachsen sind sie auch nur ganz leicht heraus gewachsen. Ich denke in vier bis sechs Wochen muss ich dann langsam mal ans auffüllen denken. Ein Grund mehr mal wieder die beste Freundin zu besuchen 🙂
Ein kleiner Nachteil dieses Lackes ist natürlich das man ihn nur herunter feilen kann, für den häufigen Farbwechsel oder um ihn nur mal ein Wochenende zu tragen ist er daher nicht geeignet. Ansonsten kann ich UV-Nagellack nur empfehlen.