my favorit perfume

Jetzt werde ich International 🙂 Nein, die Überschrift ist nur ausnahmsweise mal nicht in Deutsch. So klingt die Überschrift besser als die deutsche Variante: „Mein Lieblingsparfum“.
Aber kommen wir zum Kern der Aussage. Nachdem ich mich schon mit Mode, Pflege und Make Up beschäftige fehlt natürlich noch der Duft. Lange Zeit habe ich mich einfach bei Bianka bedient, das ist eigentlich heute auch noch so. inzwischen ist aber ein Duft in meinen Besitz übergegangen.

Wie ihr auf dem Bild seht mag Bianka die Düfte von Christina Aguilera. Sie hat fast alle und auch ich habe alle durchprobiert. Mein Favorit ist aber der auf dem Bild ganz rechts: „Secret Poisen“. Laut Beschreibung ein exotisch fruchtiger Duft aus Mandarine, Passionsfrucht, Zitrone, Jasmin, Lotus, Orangenblüte, Ebenholz und Moschus.
So viele Duftkomponenten und ich kann euch gar nicht sagen warum mir gerade dieses Parfum so gut gefällt. Einerseits riecht es frisch nach Zitrone und Blumen, andererseits schwer und tiefgründig.  Vielleicht ist es auch der Moschus Anteil der sonst eher bei Männerdüften zu finden ist der mir als Crossdresser entgegen kommt.

Inzwischen habe ich es auch das eine oder andere mal im Männermodus benutzt. Da ist es aber wohl doch etwas auffällig. Meine Bürokollegin fühlte sich veranlasst auch noch ein paar Spritzer von ihrem Parfum nachzulegen. Dabei will ich jetzt nicht sagen das sie es ganz demonstrativ gemacht hat 🙂