MzF Augenbrauen

Die Augenbrauen sind ein sehr großes Unterscheidungsmerkmal zwischen Mann und Frau. Man sagt auch sie umrahmen das Gesicht und fallen dem Betrachter besonders ins Auge. Also müssen wir Crossdresser uns auch hier anpassen und uns besondere Mühe geben.

Das Ideal bei den Frauen ist, ich nenne es jetzt einfach, Sichelförmig. Innen etwas breiter , nach außen verjüngt es sich und macht im letzten drittel einen Knick. Sehr gut beschrieben ist es hier. Als Mann kann man so natürlich nicht herumlaufen, bzw. es würde die Umwelt sicher verstören 🙂

Hier also wieder meine Lösung. Ich lasse mir meine Augenbrauen vom Frisör meines Vertrauens schmal zupfen. Da er mein zweites ich kennt hat er kein Problem damit, wie er mir sagte lassen das inzwischen aber auch viele Männer machen und auch ich kann bestätigen das mein „normales“ Umfeld mich noch nie darauf angesprochen hat.

Jetzt sind sie also recht schmal, allerdings gerade und zum äußeren Ende hin, bei mir schon von Natur aus, sehr spärlich. Zwischen den Frisörbesuchen rasiere ich dann nach.

Um die Augenbrauen aufzuhübschen gibt es natürlich auch diverse Mittelchen, ich verwende nur etwas Haargel oder Wachs von meiner männlichen Seite, einen Augenbrauenstift (mit Bürste) in braun und Concealer oder hellen Lidschatten.

Als erstes bändige ich meine Augenbrauen mit etwas Haargel und kämme sie in eine Richtung, dabei versuche ich, mit dem wenigen Material den typischen Bogen zu formen. Jetzt benutze ich den Augenbrauenstift, wie gesagt trotz schwarzer Haare in braun, und zeichne an der Unterseite einen strich in der gewollten Form, der geht dann am Ende über die natürlich Haare hinaus. Bin ich mit der Form soweit zufrieden lege ich mit dem Concealer unter dem Bogen einen hellen Bereich an, dadurch wirken die Brauen dichter. Um dies noch zu verstärken Strichel ich mit dem Stift zwischen meinen Haaren und auch in den Bereich wo ich keine mehr habe. Um diesen Effekt zu verstärken kann man auch über der Braue noch einen hellen Strich mit dem Concealer ziehen. Hier ein paar Bilder:

 

Videos zu dem Thema gibt es natürlich auch, dies finde ich besonders gut weil es meinen Augenbrauen schon recht nahe kommt: