Rezept: Eiernudeln mit Zucchini, Paprika und Pute

Bedingt Diättauglich aber sooooo lecker 😛

Am Montag waren wir ja noch schnell einkaufen, haben dann entschieden Dienstag shoppen und in der Mall essen, also Einkauf in den Kühlschrank, wir sind eben typisch Weiber – extrem flexibel und sprunghaft!

Zutaten 3 Personen

1 rote Paprika , 1 Lidl Packung Puten Geschnetzeltes, 1 Zuccini ( mangels Zuccini hatten wir Aubergine das war nicht so doll) 2 Päckchen Tagliatelle Frischnudeln mit Ei,

1/2 Flasche Rama Cremefine 7%, 1/2 Portion Knorr Sauce Pur Rahm, frisch gemahlener Pfeffer (reichlich) , gemahlenes Chilli , Salz

Putenfleisch mit reichlich Pfeffer aus der Mühle würzen, scharf anbraten , aus der Pfanne nehmen beiseite stellen, Zuccini in kleine Stücke schneiden, Paprika in Streifen, beides in die heisse Pfanne und goldbraun braten, Putenfleisch wieder dazugeben , Tasse Wasser ablöschen, dann Rahmsosse zugeben bis diese aufgelöst ist, Rama Cremefine dazu (brutzel) nach geschmack Chilli frisch aus der Mühle drüber, gute Prise Salz dazu und probieren. Nudeln in kochend Salzwasser, 3 Minuten köcheln FERTIG!

Super lecker und ruck zuck fertig.