Second Life Shopping Queens

Wie schon mal erwähnt kann man in Second Life seinen Avatar wie im richtigen Leben stylen. Dazu gibt es, wie im richtigen Leben, Shops und edle Boutiquen. Der große Vorteil ist das hier ein virtuelles Outfit nur ein paar Linden Dollar, was einigen Euro Cent entspricht.

Am Wochenende war es mal wieder soweit. Auch in Sl gibt es Werbung und Die lockte uns in eine Shop namens „Black and White Courture“ Da sowohl Lulu als auch ich ein Faible für schwarz weiße Edelmode haben gerieten wir mal wieder in den Shoppingrausch der nur vom Inhalt unsere virtuellen Geldbörse gebremst wurde.

Hier ein paar Bilder unserer neuen Outfits.
Lulu trägt einen Mantel mit Hahnentritt Muster und Pelzkragen. Ergänzt hat sie es durch  Lederleggins aus ihrem Kleiderschrank, sowie eine schwarze Lederclutch und die ultracoole Sonnenbrille. Das Oberteil nimmt das Muster des Mantels auf. Ob es ein Top oder Kleid ist kann ich nicht sagen, sie weigert sich den Mantel wieder auszuziehen. Schmuck gibt es keinen aber natürlich das perfekt geschminkte Gesicht mit den knallroten Lippen (wie im richtigen Leben) und die tollen hochgesteckten Haare. Die kann man in SL übrigens auch nach Lust und Laune wechseln.

Ich bin ganz dem Dalmatinerlook verfallen, der Mantel mit Schalkragen , die passenden Stiefel und natürlich die, auch von mir, geliebten Lederleggings. Die Sonnenbrille gehörte ebenfalls zum Outfit und ihr werdet es mir nicht glauben, diese Schnäppchenoutfit kostet komplett nur einen zweistelligen Lindenbetrag 🙂

Mein Makeup ist, wie im wahren Leben, etwas auffälliger und die Lippen sind auch im knalligen Rot. Irgendwie sind wir schon so etwas wie Zwillinge.

PS: so ganz nebenbei…. in SL haben wir natürlich alle Idealmaße also Größe 36, oder 90-60-90 bei einer Körpergröße von 2,10m 🙂