Shoppingwahn im November

Nein, Wahnsinnig bin ich nicht, ich kaufe nur gerne ein. Das gab es neues im November.

Das Wochenende zusammen mit Lulu nutzen wir natürlich auch für eine kleine Shoppingtour. Hier also unsere Aubeute oder auch neudeutsch unser Klamotten Haul 🙂 Nur in zwei Läden hat es uns gezogen aber das hat auch schon gereicht. Den ersten verließ ich mit zwei Oberteilen, den andere mit einer Chiffonbluse.

 

Ein einfaches graues Langarmshirt. Das heißt so einfach ist es nicht, ein tolles Bild mit Nieten verziert. „Create your own Style“

Ist das GlamRock?

Ein schwarzes Shirt mit tiefem Auschnitt, 3/4 Ärmeln, unsymmetrisch geschnitten und Pailletten Schriftzug.

Zuletzt die Chiffonbluse mit einem Kragen aus Lederimitat. Die langen Ärmel sind aus Jersey. Sehr weit geschnitten passt sie super zum zuletzt genannten Shirt und meiner Lederimitathose.

Und für den Winter …

gab es noch neue Boots. Ausnahmsweise nur mit klitzekleinem 35mm Absatz. Eine Schnürstiefelette aus weichem Veloursleder und einer Schafthöhe von 20 cm, mit umgeschlagenem Kragen 14 cm.  Wie hieß es in der Beschreibung „Einfach den Felloptik-Kragen umschlagen und mit Druckknöpfen befestigen … und schon wird aus der sportlichen Schnürstiefelette ein Winterschuh mit Fellkragen. Doch wie Sie es auch drehen und wenden – das kuschelige Futter wärmt die Füße rundum und gibt der Kälte keine Chance.“

Das trifft es genau, so würde ich sie auch als Unisex Schuhe ansehen. Kann also von Inge, wie auch von meiner männlichen Seite getragen werden.  Schaft nach unten für Inge und Schaft nach oben für den Kerl in mir. 🙂

Für die trockenen Lippen gab es dann noch einen Lippenpflegestift. Den braucht Inge ja eigentlich nicht, sie trägt ja den tollen roten/lila/orangen- Lippenstift mit pflegenden Inhaltsstoffen, aber meine andere Seite, hat leider auch trockene Lippen und die rennt ja größtenteils draußen herum. Eine Suche im Netz ergab das die  Lippen Pflegestifte von Blistex gut sind, ich las aber auch das die Süchtig machen. In der Form Süchtig, das die Lippen sich daran gewöhnen und dann noch trockener werden. Besser soll daher noch der Weleda Everon sein, Öko Test sehr gut und enthält keine Rohstoffe auf Mineralölbasis. Es gab also zwei, einmal den Weleda Everon und den Blistex Lip Tone, letzterer verstärkt die Lippenfarbe noch etwas so das meine männliche Seite jetzt auch etwas (unauffällige) Farbe im Gesicht hat 🙂

Ich finde beide gut, der eine ist mein ständiger Begleiter, der andere steht für die morgendliche Toilette zu hause.