Artikel
0 Kommentare

Bling Bling Armbanduhr

Irgendwie sind Armbanduhren in Zeiten von Smartphones out. Zumindest trage ich seit dem ich ständig das Smartphone mit mir herumschleppe keine mehr. Früher habe ich ständig eine Swatch aus einer kleinen Sammlung getragen und die auch regelmäßig gewechselt. Als ich kürzlich feststellte das die meisten Armbänder für mich zu filigran sind holte ich die alte Sammlung an Uhren wieder hervor. Da war nichts bei, also mal bei Bianka geräubert, die hatte aber auch nur so kleine. Also mal im großen weiten Web schauen und da fand ich sie. Die “ICE STAR HipHop Uhr” eine “Männer” Uhr mit viel Bling Bling und richtig fettem Gehäuse mit einem Durchmesser von 45 und einer Höhe von 13mm. Ich höre die Spötter… Ok, es ist eine Plastikuhr, die Blingblings sitzen teilweise schief, die Chronos sind Fake, aber was soll’s, sie fällt auf jeden Fall ins Auge 🙂 Also darf ich vorstellen Inge’s neue Uhr: DSCN3973DSCN3969

Artikel
0 Kommentare

Schmuck Schmuck Schmuck

Kürzlich war es mal wieder so weit. Ich bekam ein Schmuck- Carepaket von Lulu. Ihre Schmuckecke gleicht einem Bijou Brigitte Laden und immer wenn sie neue Outfits an mir sieht sie vor ihrem geistigen Auge etwas passendes aus ihrer Schmucksammlung. So war es mal wieder soweit das sie mir ein Paket geschnürt hat. Vorab mal ein ganz dickes Dankebussi an dich.

Da die Kette mit dem Engelanhänger zu meinen Lieblingstücken zählt hat sie mir jetzt noch das passende Armband geschickt. Da ich ja recht kräftige Arme habe geht filigraner Schmuck etwas unter. Das kann man von dem Armband nicht behaupten 🙂

Für die Zeit in der es etwas BlingBling sein muss gab es das folgende Armband. Da ist alles dran so das ich es auch mit allem kombinieren kann.
Dann noch eine Kette … und noch eine …

 

Weiter geht es mit einem Set aus Kette Armband und Ohrhängern. kleine Herzchen an kleiner Kette. Sieht schick aus aber das Armband ist recht eng und würde sich an meinem Arm sicher auch verlieren 🙁 Bianka hat aber schon Interesse bekundet 🙂

 

Dann gab es noch etwas zur Pflege. Eine Gold Collagen Gesichtsmaske. Eine wiederverwendbare Maske die eine halbe Stunde aufs Gesicht muss. Sie enthält Nano Goldpartikel, welche die Haut straffen, die Hautzellen stimulieren und die Haut schöner aussehen lassen. Ob ich das nötig habe? und ob das bei meiner Elefantenhaut überhaupt funktioniert?. Ich werde es probieren 🙂

DSCN4014

Artikel
0 Kommentare

August IPL #7

Wieder einmal war ich zur Bartentfernung mittels IPL, inzwischen war es die siebte Behandlung und es zeigen sich deutliche Veränderungen. Zuvor aber noch einen Nachtrag zur letzten Behandlung, dort hatte ich geschrieben das bei diesem mal keine Haare ausgegangen sind. Dies muss ich jetzt revidieren, sie sind nicht wie bei den Behandlungen vorher sofort ausgegangen sondern mit einigen Tagen Verzögerung. So bin ich in die siebte Behandlung schon mit fast haarlosen Wangen gegangen 🙂

Die Behandlung selbst war diesmal auch kaum schmerzhaft, natürlich ist es an der Oberlippe immer heftig, aber es heißt ja auch: “Wer schön sein will muss leiden” und wer aufs Makeup verzichten will erst recht. Auch bei diesem mal gingen die Harre ein paar Tage später aus, so das ich an Kinn und Wagen im Moment nahezu Haarlos bin. Neben wenigen schwarzen Harren fallen die weißen jetzt natürlich besonders auf. rasieren muss ich also noch immer. 🙁

Aber die Wirkung der ganzen Aktion ist schon jetzt sichtbar. Das MakeUp kann wesentlich dünner ausfallen und selbst auf geblitzten Bildern ist kaum noch ein Bartschatten zu sehen.

Hier noch, oben vor und unten direkt nach der Behandlung:

IPL Bartenfernung #7

IPL Bartenfernung #7

Artikel
0 Kommentare

Stillleben

Heute nur ein frisch entstandenes Bild meiner leeren Kaffeetasse. Nicht sonderlich spannend, aberich finde es gelungen. Die Technik, eine Nikon D5200, Nikkor  18-105, Modus M, f5,3, t1/80, Yongnuo yn-560 III gegen die Decke gerichtet.

Achja, so ganz nebenbei erwähnt… wir drei, Lulu, Binaka und ich haben beschlossen ein wenig Diät zu machen. Und das Süße war ja wirklich nur ganz klein, zählt also nicht 🙂

DSC_2690

Kaffee & etwas Süßes 🙂

Artikel
0 Kommentare

Septembersonne

Wir genießen die letzten Spätsommertage auf unserem Balkon. Heute mit schnellem MakeUp, ich habe keine halbe Stunde gebraucht 🙂 und denke es ist doch ansehnlich.

DSC_2540

This is my Style.
Naja, von dem Lippenstift werde ich mich wohl trennen müssen. Der geht gar nicht.

DSC_2626

Wieder mit rotem Lippenstift, Sonne, Kaffee, Handy, mit der allerbesten Freundin chatten und mit Bianka quatschen. Was will frau mehr 🙂

DSC_2612

Schnell noch ein anderes Oberteil, mit den knappen Ärmeln sehen die Schultern gleich schmaler aus.

Artikel
0 Kommentare

Ted’s Bruder

Mein neuer, noch Namenloser, ständiger Begleiter. Bis auf weiteres Ted’s Bruder genannt. Nachdem seine englische Verwandtschaft kürzlich den Baumgartner und die Stratosphäre unsicher gemacht hat. Berichte bei Heise: http://www.heise.de/hardware-hacks/meldung/Raspberry-Teddy-macht-den-Baumgartner-1944024.html und die Webseite des Teams: http://www.daveakerman.com/?p=1362

Macht es sich mein Kumpel lieber auf dem Balkon, in der warmen Septembersonne gemütlich und schlürft mir meinen Kaffee weg. Aber es sei ihm Verziehen, dem armen namenlosen Bär.  Vielleicht habt ihr ein paar Vorschläge zur Namensgebung? Gerne könnt ihr das Kommentarfeld unten auf der Seite benutzen. 🙂

Eigentlich habe ich aber wieder mit der Nikon D5200 und dem AF-S Nikkor 50mm  gespielt und das kam dabei heraus, einmal Blende 16, einmal Blende1,8 und einmal ein Schnappschuss beim hinlegen der Kamera 🙂

DSC_2527

Ted’s Bruder am Kaffeepott. Ein unscharfer Schnappschuss, aber ich finde das Bild schön 🙂
NIKON D5200, AF-S Nikkor 50mm f/1.8G
50.0 mm f16 1/40 ISO 100

DSC_2522

NIKON D5200, AF-S Nikkor 50mm f/1.8G
50.0 mm f16 1/40 ISO 100 0EV

DSC_2526

NIKON D5200, AF-S Nikkor 50mm f/1.8G
50.0 mm f1,8 1/4000 ISO 100