About

Zweileben.eu

Diese Seite Zweileben.eu führe ich (Inge) zusammen mit Alexandra schon seit 2012, anfangs nur Crossdresser gab ich Tipps und Tricks für meinesgleichen.  Später beschrieb ich dann meinen Werdegang zur transsexuellen Frau.

Heute, im Mai 2018 ist dies nahezu abgeschlossen und ich widme die Seite einen neuem Thema. Übernommen habe ich alle Artikel zu meinem Werdegang. Ich denke hier ist ein kleines Nachschlagewerk entstanden was jeder oder jedem Transsexuellen den start erleichtern könnte. Ihr findet die Beiträge unter der Kategorie Trans*

Falls ihr euch wundert das hier meine beste Freundin nicht mehr auftaucht. Unsere Freundschaft hat während meiner Depri Phase schaden genommen, so das sie seit einigen Monaten nicht mehr mit mir spricht. 🙁

Das neue Thema

Das neue Thema ergab sich aus einem langjährigen Wunsch von Alexandra und mir. Zu gerne hätten wir einen Hund gehabt aber da wir beide voll arbeiteten wollten wir ihm nicht antun den halben Tag alleine zu Hause zu sitzen. Daher verschoben wir das auf unser Rentnerdasein.

Nach einer Reha musste/wollte ich dann meine Arbeitszeit reduzieren und hatte dann auch die Möglichkeit  Zuhause zu arbeiten. Kurz gerechnet und ein paar Arbeitstage und Freie Tage hin und her geschoben und unterm Strich wäre er nur im totalen Einzelfall alleine. Die Sache war beschlossen wir adoptieren eine Fellnase. Adoptieren kann man hier wörtlich nehmen. Es sollte ein Hund aus einem Tierheim werden.

In Zukunft ist dies nun also ein kreativer Hund und Familenblog.