Artikel
3 Kommentare

Barthaar entfernung IPL#12

Mit diesem Post möchte ich die Serie zu meiner Bart IPL abschließen. Nach der 12ten Behandlung ist der Bart ab. Es gibt noch vereinzelt einige Härchen an der Oberlippe die ich allerdings an beiden Händen abzählen kann.

Mein Fazit zur Profi IntensePulseLight Behandlung. Ich bin zufrieden. Es war immer recht schmerzhaft, je weniger Haare es wurden desto höher wurde die Leistung. Manchmal habe ich gezweifelt ob ich mir das weiter antun möchte. Ein wenig Masochistisch muss man wohl veranlagt sein 🙂

Aber, nach gut einem Jahr bin ich die Haare los, ich kann mich ärgern das ich es nicht viel früher gemacht habe, so wäre ich die Grauen vielleicht auch noch los geworden. das sind aber nicht viele und auffällig werden sie erst nach 2-3 Tagen. Dann sind sie in fünf Minuten mit dem Nassrasierer auch weg.

Jetzt werde ich mich wieder dem Rest des Körpers mit meinem Heim-IPL Gerät widmen. Das habe ich im letzten Jahr komplett vernachlässigt.

Hier noch einmal der vorher/nacher Vergleich. Einmal frisch rasiert, kurz nach der ersten Behandlung und einmal heute, 13Monate später.

180213

Februar 2013 einige Tage nach der ersten IPL Behandlung

DSCN4854_1

März 2014, nach einem Jahr IPL kann man die verbliebenen Haare an einer Hand abzählen. Und eine gesündere Hautfarbe habe ich auch noch 🙂

 

 

3 Kommentare

  1. Das ist ja cool – so viel Power hätte ich dem Gerät nicht zugetraut. Das ist dann wirklich ein Härtetest. Danke dafür.

    Antworten

    • Nicht das wir uns falsch verstehen, hier geht es um ein Profigerät im Kosmetikstudio. Da ist bei der Leistung sicher auch noch Luft nach oben.

      Antworten

  2. Pingback: Silk'n Infinity 400,000 im Test - zweileben.eu

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.