Artikel
15 Kommentare

Meine neue Handtasche

DSCN5939Hallo ihr Lieben,
Die erfahrene Frau weiß, ohne Handtasche geht man nicht aus dem Haus, als Outdoor Crossdresser musste ich erst lernen das die Tasche das beste Accessoire was man sich vorstellen kann. Man kann allerlei hineinstopfen was Mann sonst in den Hosentaschen hermumträgt und man hat immer einen Ablageplatz für die “nervösen” Hände, so war sie bei meinen ersten Ausflügen auch eine Art Schutzschild hinter dem ich verstecken konnte. Lange Zeit hatte ich keine eigene und musste mir immer eine Handtasche von Bianka oder Lulu ausleihen. Dann kam eine erste einfache und ihr könnt es euch denken, ich habe Blut geleckt. Inzwischen habe ich vier und hier möchte ich euch meinen aktuellen Liebling vorstellen.

Hier seht ihr meine neuste Errungenschaft, meinem Ruf gerecht werdend natürlich ein geräumiger Ledershopper im noblem Punk Stil. Die Tasche besteht aus einem Mix aus Rinds- und Kunstleder, eine Seite Velours und die andere glänzendes Glattleder. Der Handgriff besteht aus einer verchromten Kette, die durch große Ösen durch die Tasche geführt wird und mit der man sie auch raffen kann.  Außen findet man auch noch ein Dokumentenfach und innen diverse Fächer die der Handtaschenanfängerin auch die Ordnung erleichtern. Dabei ist sie so groß das auch ein kleines Notebook spielend platz finden könnte.

Kurz zusammengefasst meine bisher teuerste Handtasche zeigte mir mal wieder das Qualität seinen Preis hat und ich habe einen neuen rockig, punkigen Liebling 🙂

 

Dann noch ein Tipp vom Taschenprofi zum Inhalt der Tasche:  Bruce Darnells Styling-Tipp No. 1: Die Handtasche

Jetzt noch ein paar Taschen Tipps von mir (bzw. Lulu):

  1. Frau darf auch mehr als eine Handtasche besitzen
  2. Große Frauen brauchen große Taschen
  3. Lieber eine qualitativ gute (teure) Handtasche als viele billigen. (Auch den Punkt habe ich jetzt gelernt, alle vorherigen Taschen sind bei Lulu durchgefallen)


Und natürlich noch die Frage, wie sieht eure Lieblingstasche aus und was findet sich darin?

15 Kommentare

  1. Da hast du dir aber eine wundervolle Tasche ausgesucht. Ich gestehe, auch ich hab ewig lange daran gezweifelt ob ich wirklich eine Handtasche brauche..aber irgendwann ging es nicht mehr anders und irgendwie gehört es zu einer Frau doch auch dazu hihi 🙂

    Antworten

  2. In Puncto Qualität und Kosten kann ich dir nur zustimmen. Ich habe ein paar günstige Taschen für die Arbeit. Da kommt ein Regenschirm rein, ein paar Kaugummis, die wird ins Auto geschmissen und liegt dann bei der Arbeit rum.
    Wenn wir “raus” gehen, steck ich eine kleine Partygeldbörse mit Hausschlüssel in meine Hosentasche. Schon zu oft habe ich von Freundinnen und Kolleginnen gehört, dass sie betrunken ihr Geld verloren haben.
    Aber wenn ich zu Freunden fahre, wir shoppen gehen oder ins Kino, dann hab ich immer passables Stück dabei, welches zu mir passt, mit Totenköpfen, Ketten und Nieten. Ähnlich wie deine 😉
    Gute Wahl, mit Ketten und so 🙂

    Antworten

  3. Huhu,
    Ich muss sagen ich gehe auch relativ oft ohne Handtasche aus dem Haus. Handy, Schlüssel und Geld kommen in Jacken bzw. Hosentaschen unter 😀
    Die Tasche die du da hast würde mir aber auch gefallen :3 Sie ist erstens schwarz und zweitens schön rockig! :)) Vielleicht koof ich mir die ja auch 😉

    Liebe Grüße von Marie 🙂

    Antworten

    • Hallo Marie,
      ohne kenne ich auch, hab ich auch gemacht und Bianka macht es heute noch. Ich hab mich inzwischen aber so daran gewöhnt etwas in den Händen zu halten, ich will nicht mehr ohne:-)
      LG Inge

      Antworten

  4. Hey du! 🙂
    Da ich der größte Schussel aller Zeiten bin, kann ich nie ohne Handtasche aus dem Haus gehen (es sei denn, ich gehe mit dem Hund Gassi, da brauch ich nur Handy, Ipod und Schlüssel.) denn wohin soll ich mein Portemonaie, meinen Kindle/Buch, mein Handy, meinen Ipod und meine Schlüssel tun? In Hosen und Jackentaschen? Niemals, das müsste ich schon rieesige Jackentaschen haben 😀 Ich bevorzuge kleinere, kompakte Handtaschen, da ich in großen nix finde…Schussel halt 😀

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Erweiterung deiner Handtaschensammlung, bin gespannt, welche noch so dazu kommen!

    Antworten

    • Huhu Rachel,
      jetzt musst du mir aber verraten wie man Kindle, Handy, Ipod, Portemonie usw, in eine kleine kompakte Handtasche bekommt 🙂
      Meine Mama hat immer gesagt “Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum suchen”, war zwar eher ironisch gemeint aber ich halte mich noch heute daran 🙂
      LG Inge

      Antworten

  5. Pingback: Der Beratungstermin - zweileben.eu

  6. Pingback: Neue Handtasche mit Blingbling Skull - zweileben.eu

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.