Artikel
0 Kommentare

Neulich beim Gassi gehen

Vor einigen Tagen waren Evin und ich auf einer kurzen Pipirunde in den Straßen von Balingen unterwegs. Wir sind meist recht schnell unterwegs oder sagen wir mal schneller als die meisten anderen Gassigeher, so auch an diesem Tag.

Nach einem kurzen Zwischenspiel bei einer netten Dame. Sie verstand so gar nicht warum Evin sie immer anbellt, obwohl sie so hundelieb ist. Erklärte ich ihr das ist eine Macke von Evin und auf keinen Fall persönlich gemeint ist.
Es liefen vor uns eine Hundemama mit einem sichtlich betagten Yorkie. Evin war schon am ziehen und jaulen. Die Dame bemerkt uns und ich frage ob er mal schnuppern darf, sie meint ihre Kleine sei schon 15 und taub, daher reagiere sie nicht, aber wenn sie ihn lässt, sie hat kein Interesse an anderen Hunden, darf er schnuppern. Evin als dunkelblonder Rüde im besten Alter wird es da sicher leicht haben, also ließ ich ihn schnuppern.
Die Dame dreht langsam und gelangweilt den Kopf, erkennt wer da hinter ihr steht, dreht sich mit einem Satz um und wird zur Furie, wild bellend (was man so bellen nennt), zähnefletschend und wie eine junge Hündin springt sie auf Evin zu und vertreibt ihn. Evin, erstmal geschockt macht einen Satz zurück um dann gleich den nächsten erfolglosen Versuch zu starten. OK, die alte Dame mag unseren dunkelblonden Jüngling also nicht und ich ziehe ihn schnell vorbei. Er, ganz Rüde/Mann, würde natürlich auch noch gern den Nächsten … hundersten Versuch starten.  Aber ich bin die Stärkere und wir gehen unseren Weg.
Der Rest der Runde läuft wieder normal, schnuppern, markieren, Pupsie machen… bis wir wieder um eine Ecke biegen und die Beiden uns entgegen kamen. Evin hatte noch die Nase am Boden als uns die Oma schon gesehen hat. Dank Ausziehleine spurtet sie auf uns los, gute Augen hat sie wohl noch. Omamama und ich schauen uns an und müssen grinsen. Es ist noch genügend Abstand, Evin hört die jetzt agile Hundeoma und will, ganz Rüde/Mann, zu ihr.
Wir gehen langsam aufeinander zu, die Oma kläfft, Evin jault, wir lassen sie nicht mehr zusammen und unterhalten uns ein wenig. Omamama sagt ihre wird immer zur Furie und dabei ist unser Evin doch soooo süß. Als wenn Evin das verstanden hätte geht er wieder in seinen Bellmodus und bellt die Beiden an. So trennen wir uns und unsere aufregende Gassirunde endet. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ich akzeptiere